Tuvero 1.5.0 veröffentlicht

Hallo liebe Tuvero-Interessierte,

Nach langer Entwicklungszeit freue ich mich, endlich die neue Version 1.5.0 bekannt zu geben. Sie steht für euch wie gewohnt unter https://tuvero.de/ zur Verfügung!

Für euch heißt das, dass Tuvero jetzt schneller, sicherer und vielseitiger ist. Als größte Änderung wurden die Punktwertungen und Turniersysteme wurden komplett neu geschrieben, sodass ihr jetzt mehr Modi und Wertungen benutzen könnt, um euer Turnier zu gestalten.

Hier ist eine kurze Liste der wichtigsten neuen Funktionen:

  • Tuvero TAC: Die erste vollständige TAC-Variante von Tuvero ist fertig! Bei TAC-Turnieren wird eine modifizierte Variante von Formule X als Punktwertung genutzt.
  • Ergebnisse können überall eingetragen werden: In KO-Bäumen, in Fortschrittslisten, …
  • Anpassbare Wertungsreihenfolge: Siege/Buchholz/Saldo, oder doch lieber Siege/Sonneborn-Berger/kleine Punkte? Ihr entscheidet selbst!
  • Zusätzliche Punktwertungen: Sonneborn-Berger-Zahl, TAC-Punkte, Startnummer, kleine Punkte, Gegnerpunkte, und in Zukunft noch viele mehr!
  • Rundenturniere nach Rutschsystem: Jeder spielt einmal gegen jeden.
  • Mehr Schweizer Turniermodi: Neben Siegesgruppen jetzt auch Gleiche Plätze gegeneinanderJeder gegen JedenObere gegen untere Hälfte und Reihenfolge.
  • Stabilere Auslosung beim Schweizer System: Die Auslosung schlägt erst dann fehl, wenn wirklich keine Paarungen mehr möglich sind
  • Anzeige von Beschränkungen bei der Auslosung, wenn erstmal auch nur in Englisch.
  • Nachricht bei inkompatiblen Browsern
  • Neues Speicherformat. Alte Turnierstände werden beim Laden aber automatisch umgewandelt.

Außerdem wurden eine Reihe von Fehlern behoben (Auswahl):

  • Größere Eingabefelder und Buttons
  • Darstellung der Größe von neuen Unterturnieren
  • Hinweise zur Umbenennung und Korrektur von Teams, Turnieren und Ergebnissen
  • Anzeige des letzten Speicherdatums
  • Behebung von zwei Speicherlecks
  • Spezifikation undefinierten Vektor- und Matrix-Verhaltens
  • Auto-Aktualisierung der benutzten Bibliotheken
  • Entfernung unnötigen Legacy-Codes
  • Angleichung der Darstellung zwischen verschiedenen Desktop-Browsern
  • Zentralisierung der Autospeicher-Logik
  • Wiedereinführung des CSV-Exports
  • Korrektur der KO-Setzreihenfolge

Weiterhin gibt es noch ca. 700 kleinere Änderungen, die ihr bei Interesse alle im ChangeLog nachlesen könnt.

Wenn ihr noch Fehler findet oder weitere Wünsche habt, dann könnt ihr mir auf http://fehler.tuvero.de/ oder einfach per Mail mitteilen. Die aktuelle Aufgabenliste ist unter https://github.com/elor/tuvero/issues einsehbar.

Das war’s dann für diese Veröffentlichung. Bis zur nächsten Version und ein

Schönes Spiel,
Erik E. Lorenz

Mein besonderer Dank geht an Kai Angne und Fabian Böttcher für die rege Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar